Neuer Kurs für Pflegefachkräfte startete am 10. Februar in Aurich

Das Palliativ Care Team Aurich / Ostfriesland bietet regelmäßig Weiterbildungen für Fachkräfte an: Sie nennen sich Palliative-Care-Kurse und werden in Zusammenarbeit mit der Ubbo-Emmius-Klinik gGmbH  durchgeführt. Die 160 Stunden umfassende Weiterbildung richtet sich an professionell Pflegende und qualifiziert unter anderem für den koordinierenden Dienst in der Begleitung lebensendlich erkrankter Menschen. 13 Frauen und Männer werden bis Juli miteinander unterwegs sein und von einem vielfältig aufgestellten Dozententeam begleitet werden. Die lehrenden Ärzte und Pflegefachleute arbeiten alle selbst in der Palliativversorgung, so dass sie sowohl Fachwissen als auch umfassende berufliche Erfahrung einbringen. Pastorin Marion Steinmeier, Geschäftsführerin des Palliativ Care Teams Aurich / Ostfriesland: „Die Beschäftigung mit der Begleitung von Menschen am Lebensende ist natürlich eine ernste Angelegenheit. Da sie aber so wertvoll ist, haben die Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer auch Freude an der Weiterbildung. Die erste Blockwoche mit 40 Unterrichtsstunden ist nun geschafft und alle sehen zufrieden aus.“ Im weiteren Verlauf des Kurses absolvieren die Teilnehmenden unter anderem eine 20stündige Hospitation in einer Facheinrichtung der Palliativversorgung, um die praktische Arbeit vor Ort kennenzulernen. Nach erfolgreich beendetem Kurs können die Teilnehmenden sich in ihren Tätigkeitsfeldern Palliativ Care Fachkraft nennen. Marion Steinmeier: „Es ist uns sehr wichtig, dem Fachkräftemangel in unserer Region entschieden entgegen zu wirken und kontinuierlich Weiterbildung und Qualifizierung anzubieten. Die Mitarbeitenden können so motiviert und hervorragend ausgebildet diesen wichtigen Dienst am Lebensende versehen.“ Das Palliative Care Team Aurich / Ostfriesland stellt Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige in den Mittelpunkt. Vorrangiges Ziel ist es, die Lebensqualität der Patienten und ihrer Familien zu verbessern. Weitere Infos auf www.palliativ-aurich.de

Bildunterschrift: Auch Geschäftsführerin Marion Steinmeier (Mitte) unterrichtet in der Weiterbildung. Foto: privat